Brothaus Gemeinde Stuttgart
Spenden
mithelfen
Jeder Beitrag hilft.
zum Spendenkonto ...
.
Brot ist lebenswichtig
aber Jesus sagt in Math. 4,4:

Der Mensch lebt nicht nur von Brot;

er lebt von jedem Wort, das Gott spricht.

 

Willkommen im Brothaus – Haus des Brotes

Bethlehem ist eine Stadt in Judäa/Palästina, die ihren Namen aufgrund ihrer fruchtbaren Umgebung unweit der Wüste Juda bekam.

 

Bethlehem ist die Stadt Davids und der Geburtsort von Jesus. Übersetzt ins Deutsche heißt Bethlehem „Brothaus/Haus des Brotes“.

 

In der Fortsetzung der Tradition dieses Ortes verstehen wir uns als Gemeinde.

 

Wir wollen im Brothaus:

 

  • Brot des Lebens (Jesus) aufnehmen
  • Brot brechen (Abendmahl feiern)
  • Brot teilen (andere teilhaben lassen).

 

Im Brothaus treffen sich zurzeit regelmäßig fünf Gemeindegruppen unterschiedlicher Ethnien und Sprachen, um Gottesdienste zu feiern.

 

Es sind

 

  • New Life International Ministry

  • Anointing Ministry International

  • Full Gospel Stuttgart (Eritreische Gemeinde)

  • La Roccia Eterna (Italienische Gemeinde)

  • Brothaus protestantisch-freikirchliche Gemeinde

 


Gott anbeten

Gott begegnen

Gott liebt seine Kinder

Gott und den Menschen dienen



Gottes Wort für jeden Tag

Tageslosung der Herrnhuter Brüdergemeine


Zu schwer lasten unsere Vergehen auf uns, du allein kannst sie vergeben.   Psalm 65,4
Zacharias sprach: Du, Kindlein, wirst Prophet des Höchsten heißen. Denn du wirst dem Herrn vorangehen, dass du seinen Weg bereitest und Erkenntnis des Heils gebest seinem Volk in der Vergebung ihrer Sünden, durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes, durch die uns besuchen wird das aufgehende Licht aus der Höhe.   Lukas 1,76-78


Aktuelle Termine
Save the Date!

 

 

18.12.2019 19:30 - 21:00
Gebets- und Lehrabend
...mehr
21.12.2019 19:00
Weihnachtskonzert mit musica salutare
Kammerorchester
Am Samstag, 21.12.2019 ist musica salutare wieder in der Christuskirche in S-Zuffenhausen zu hören.

Freier Eintritt!
Spende erbeten
...mehr
22.12.2019 10:30 - 15:00
Weihnachtsbrunch mit Gottesdienst
Lasst uns gemeinsam die Ankunft unseres Herrn und Königs feiern

 
...mehr
29.12.2019 09:30 - 11:00
Jahresabschlussgottesdienst
Zum letzten Mal in diesem Jahr feiern wir gemeinsam Gottesdienst.
Allen, die zu dieser Zeit schon im Weihnachtsurlaub sind, wünschen wir eine erholsame Zeit und einen gesegneten Start ins neue Jahr
...mehr
weitere Termine


Was wir glauben
Die Bibel

Wir glauben, dass die Bibel das von Gott inspirierte Wort Gottes ist.
Wir verwenden unterschiedliche Übersetzungen, wie z.B. die Lutherbibel, Einheitsübersetzung, revidierte Elberfelder, Gute Nachricht, Hoffnung für Alle, Neues Leben – je nach eigener Wahl.
 

Gottesdienste

Wir glauben an das Dasein des einen Gottes, der in Ewigkeit in drei Personen war, ist und bleibt: den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
 

Jesus

Wir glauben an die jungfräuliche Geburt, den stellvertretenden Versöhnungstod, die leibliche Auferstehung, Himmelfahrt und beständige Fürsprache des Herrn Jesus Christus.
Wir erwarten, dass Er wiederkommt zur Vollendung aller Dinge.
 

Erlösung

Wir glauben an den Sündenfall des Menschen und an die Erlösung durch Jesus Christus als einzige Möglichkeit zur Erlangung des persönlichen Heils.

Dieses als Bekehrung bekannte Erlebnis ist ein Werk des Heiligen Geistes und erfolgt aufgrund von Reue, Umkehr, Erneuerung unseres Denkens und Glaubens an Jesus Christus.
 

alle Informationen


Mutmachvers der Woche
JESUS ist gekommen um Dir Hoffnung zu geben!

Die Umstände sagen Dir:

Es hat doch keinen Sinn. Schau - Du hast doch bisher nichts erreicht!

Gott sagt Dir durch sein Wort:

Bleib dran - gib nicht auf - Gottes Zeitpunkt kommt noch

 

"Lasst uns daher nicht müde werden, das zu tun, was gut und richtig ist. Denn wenn wir nicht aufgeben, werden wir zu der ´von Gott` bestimmten Zeit die Ernte einbringen."

Bibelvers aus dem Galaterbrief 6,9

Der Trägerverein
für das WSG - Wir sind Gemeinde Netzwerk
Mehr als eine Gemeinde
WSG-Netzwerk
Das Netzwerk in der Übersicht
...mehr
Trägerverein: Brothaus
Trägerverein
...mehr